Mucbook: “Hamlet”: Blutbad in den Kammerspielen

Die aktuelle Produktion von “Hamlet” in den Kammerspielen beginnt wie sie endet: mit Blutvergießen – wortwörtlich. Kaum hat das Publikum Platz genommen, geht ein Raunen durch den Saal. “Das Stück soll ja ziemlich blutig sein – hoffentlich bekommen wir nicht zu viel davon ab!” lässt mich die Dame neben mir zwinkernd wissen.

>>Full article<<

Photo: Thomas Aurin

Article written for and published by Mucbook – Das Münchner Stadtmagazin